Externer Datenschutzbeauftragter

Die DSGVO bzw. das BDSG n.F. schreiben für viele Unternehmen die Benennung eines Datenschutzbeauftragten vor. Wird diese Aufgabe von einem Mitarbeiter übernommen, sind zeitlicher Aufwand, Schulungsbedarf und Kosten oft unverhältnismäßig hoch. Demgegenüber ist die Benennung eines externen Datenschutzbeauftragten nicht nur ressourcen- und kostenschonender; darüber hinaus profitieren Sie von seiner breiten Erfahrung aus unterschiedlichen Branchen.

Als Externer Datenschutzbeauftragter in Ihrem Unternehmen unterstütze ich Sie umfassend bei der Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen sowie der Umsetzung ggfs. erforderlicher technischer und organisatorischer Maßnahmen.

Ich biete Ihnen ein auf die jeweiligen Anforderungen Ihrer Branche und Größe des Unternehmens abgestimmtes Dienstleistungspaket an.

Aufgaben des Externen Datenschutzbeauftragten

  • Beratung und Betreuung in Datenschutzfragen
  • Überwachung und bei Bedarf Vorabkontrolle der ordnungsgemäßen Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten
  • Mitwirkung bei der gesetzlich vorgeschriebenen Dokumentation (Verfahrensverzeichnisse, Protokolle etc.)
  • Unterstützung bei der datenschutzgerechten Ausgestaltung von Verträgen bei externer Auftragsdatenverarbeitung (ADV)
  • Erstellung von betriebsinternen Richtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Empfehlungen zur Einführung und Kontrolle der technischen und organisatorischen Maßnahmen
  • Erfassen, Analysieren und Bewerten von Risiken und Entwickeln von Lösungen zur Risikominimierung
  • Unterstützung bei der Erstellung eines Datenschutzkonzeptes und der Einführung eines Datenschutzmanagementsystems (DSMS)
  • Beratung, Vor-Ort-Schulung und fortlaufende Sensibilisierung zu Datensicherungsmaßnahmen
  • Regelmäßige Information zu neuen gesetzlichen Regelungen und Entscheidungen zum Datenschutz
  • Überprüfen und Auditierung von Datenschutzkonzepten und begleitenden Maßnahmen
  • Beratung bei der Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden sowie Stellungnahmen gegenüber der Aufsichtsbehörde
  • Überprüfen und Auditierung von Datenschutzkonzepten und begleitenden Maßnahmen

Kurz: Ich sorge für eine verordnungskonforme und kostenbewusste Umsetzung der DSGVO in Ihrem Unternehmen.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • schnelle, professionelle und gesetzeskonforme Umsetzung
  • keine Kosten für Aus- und Weiterbildung
  • Sie profitieren von der Erfahrung aus unterschiedlichen Projekten
  • aktuelles Expertenwissen zu allen relevanten Fragen um den Datenschutz
  • Schonung interner Ressourcen
  • Neutralität des Externen Datenschutzbeauftragten; keine Interessenkonflikte
  • Minimierung des Haftungsrisikos
  • Transparente Kostenstruktur

Vorgehen und Zusammenarbeit

Vom kostenlosen Erstgespräch zum Angebot

In einem ersten Schritt führen wir ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch vor Ort, in dem wir uns kennenlernen und ich Ihnen aufzeige, wo und wie ich Sie unterstützen kann.

Daran anschließend unterbreite ich Ihnen ein auf Ihre Anforderungen passendes Angebot zur Umsetzung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen. Sie erhalten somit volle Transparenz bzgl. Kosten und Nutzen bevor Sie sich für die eine oder andere Lösung entscheiden!

Bestandsaufnahme

Im nächsten Schritte führe ich eine Bestandsaufnahme des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen durch. Das Ergebnis wird von mir dokumentiert; zudem erhalten Sie konkrete Handlungsempfehlungen, ein Verzeichnis Ihrer Verarbeitungstätigkeiten (VVT) mit einer Risikobewertung der einzelnen Tätigkeiten sowie die Dokumentation Ihrer technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM). Wo erforderlich werde ich Sie bei der Verbesserung der datenschutzrechtlich geforderten Maßnahmen aktiv unterstützen. Das jeweils erreichte Datenschutzniveau wird von uns in den FOX-Datenschutz-Monitor eingepflegt. Somit behalten wir alle Maßnahmen im Blick.

Wenn erforderlich, erarbeiten wir mit Ihnen eine Datenschutzrichtlinie für Ihr Unternehmen.

Kontinuierliche Zusammenarbeit

Im Zuge der kontinuierlichen Zusammenarbeit besprechen wir anstehenden Maßnahmen zur Verbesserung des Datenschutzes und beraten Sie bei geplanten Veränderungen innerhalb Ihrer Organisation. Im Falle von Anfragen von Betroffenen und Behörden oder im Falle einer Datenpanne unterstützen wir Sie.

Tätigkeitsbericht

In regelmäßigen Abständen erhalten Sie einen Tätigkeitsbericht , mit einer Beschreibung des erreichten Datenschutzniveaus in Ihrem Unternehmen. Dieser Tätigkeitsbericht dient zugleich als Nachweis im Sinne der sogenannten „Rechenschaftspflicht“ gemäß Art. 5 Abs 2 DSGVO.

Sie möchten mehr über den Einsatz eines externen Datenschutzbeauftragten erfahren?

Klicken Sie hier für mehr Informationen oder ein kostenfreies und unverbindliches Informationsgespräch.

Sie möchten mehr über Externer Datenschutzbeauftragter erfahren?

Ich berate Sie gerne:

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Informationsgespräch.
Bitte rufen Sie mich an: 030 – 89 74 72 57
oder kontaktieren Sie mich per Mail

Mail Senden

Neueste Beiträge

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Glossar CTA

DSGVO Glossar

Die wichtigsten Begriffe zum Datenschutz kompakt und verständlich erklärt

TÜV Nord DSB-Zertifikat
Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. GDD Mitglied LogoBundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA Logo