Anonymisierung

Anonymisieren bezeichnet den Vorgang, bei dem Daten so verändert werden, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

siehe auch: Pseudonymisierung

Zurück zum Glossar